Eclipse Smarthome Designer

Zweck

Mit dem Eclipse Smarthome Designer können sie etwas komfortabler (alternative ist Notepad++) die Konfiguration bearbeiten.

Installation

Erzeugen Sie ein Verzeichnis C:\openhab\eclipsesmarthome auf ihrem PC.

Runter laden von hier (ich verwende den Stable Snapshot):

http://www.eclipse.org/smarthome/documentation/community/downloads.html

Verzeichnis in

Zip dort hinein kopieren.

SmartHome-Designer.exe starten.

Erste Nutzung

Bei „Configurations“ klicken Sie auf das gelbe Verzeichnis.

Wählen Sie „Dieser PC“ – „Windows C:“ – „openhab“ – „conf“ aus.

Öffnen Sie nun dieStandard-Sitemap indem Sie auf „Sitemaps“ und dananch „standard.sitemap“ doppel-klicken.

Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste in die geöffneten Sitemap.

Es öffnet sich ein Menü. Dort wählen Sie „Preferences“ aus.

Navigieren Sie nun per Mausklick auf „General“ – „Editors“ – „Text Editors“ – „Spelling“ und schalten sie das „Enable spell checking“ aus. (Für das Auffinden von Fehlern in den sitemaps, items und rules stört dies zu sehr“)

Probleme

Leider Zeigt der Eclipse SmartHome Designer vor allem in den Rules Fehler an, die keine sind.

  • Bei den imports kommt das warning: „The use of wildcard imports  is deprecated“. Trotzdem funktioniert es.
  • Wollen Sie ein Item nutzen (e.g. per postUpdate einen neuen Wert zuweisen) Zeigt der Eclipse SmartHome Designer den Fehler an: „The method or field xxxxxx is undefined“
  • Installiert man die Action Mail, zeigt der Designer den Fehler an: „The method sendMail(String, String, String) is undefined“
  • Installiert man den Dienst Telegram zeigt der designer den Fehler an: „The method sendTelegram(String, String) is undefined“