Installation I.c: Installation von openHAB2 auf Synology NAS

Installation von Java SE auf der Synology NAS (DSM 6)

Um openHAB auf der Synology NAS zu installieren müssen Sie zunächst das Package Center um eine Package Source erweitern:

Öffnen Sie das “Package Center”
Klicken Sie auf “Settings”
Klicken Sie auf  “Package Sources”
Fügen Sie folgendes hinzu:

  • Name: PCLoadLetter
  • URL: http://packages.pcloadletter.co.uk/

Nun gehen Sie bei ihrem Package Center in der linken vertikalen Menülseiste auf den Menüpunkt „Community“. Installieren Sie aus den angezeigten Paketen nun:

  • Java SE Embedded 8 von Oracle
  • nano von der SynnoCommunity

Mehr zur Installation von Java auf ihrer Synology DiskStation finden sie hier.

Installation von openHAB

Erzeugen Sie das folgende Verzeichnis auf ihrer NAS:

 

Nun laden Sie das Synology Paket von folgender Seite auf ihren lokalen PC:

Gehen Sie nun bei ihrem “Package Center” auf „Manual Install“ und wählen Sie die soeben heruntergeladene spk Datei.
Die Installation dauert etwas.

Sobald Sie fertig ist können Sie unter folgender URL ihr openHAB starten (ersetzen Sie x.x.x.x durch die IP Adresse ihrer Synology NAS):

  • http://x.x.x.x:8080/start/index

Konfiguration von openHAB auf der Synology NAS

Starten und Stoppen des Dienstes:

  • Starten Sie den „Package Center“
  • Klicken Sie auf Installed
  • Suchen Sie nach openhab2
  • Im Drop-Down „Action“ können Sie Stoppen und danach wieder Starten.

Folgende Verzeichnisse sind relevant:

  • Konfiguration: /volume1/public/OpenHAB2/configurations
  • Konfiguration (falls nicht im davor genannten Verzeichnis): /volume1/@appstore/OpenHAB2/conf/
  • Home Verzeichnis des Benutzers: homes/OpenHAB2

Da Sie die Konfiguration in der aktuellen Version noch nicht unter  /public/OpenHAB2/ haben müssen Sie die Konfiguration anders vornehmen:

Sie müssen mittels SSH auf ihre NAS (SSH muss erlaubt werden: Im Control Panel unter „Terminal & SNMP“ klicken Sie auf Enable SSH unter Port 22)

Dort mittels sudo su in den root modus wechseln Sie nun in das Verzeichnis /volume1/@appstore/OpenHAB2/conf/ .

 

Noch nicht getestet:

evtl muss openHAB noch gestoppt werden

to remove the symlink

 

 

 

Neueste Snapshot installieren

Zunächst müssen Sie openHAB über den „Package Center“ stoppen.

Öffnen Sie eine SSH Session

 

Falls sie scripts haben müssen diese ggf. auf executable gesetzt werden:

uuid und secret können verwendet werden, um my.openhab neu zu konfigurieren.

Nun können Sie openHAB über den „Package Center“ wieder starten.

  • Öffnen Sie „Package Center“
  • Klicken Sie auf „Installed“
  • Suchen Sie nach openHAB2 und öffnen sie es.
  • Nun können Sie openHAB2 wieder starten.

 

Wenn alles gut gegangen ist sollten Sie  /volume1/@appstore/OpenHAB2_old/ wieder löschen.